FAQs

Radreisen

Was macht unsere Radreisen so reizvoll ?


1.Die Kombination Bus und Rad Bei allen Radreisen bieten wir Ihnen eine stressfreie An- und Rückreise mit unseren komfortablen Reisebussen. Auch während der Radtouren ist unser Bus immer abrufbereit, sollten Sie einmal die Radllust verlieren oder ein Problem an Ihrem Fahrrad auftreten, unser Bus holt Sie ab !




Darf ich mein eigenes Fahrrad mitnehmen ?


Egal, ob Trekkingrad, Mountainbike oder E-Bike in unserem Radanhänger werden wir Ihr Bike sicher transportieren.




Sind die Radtouren geführt ?


Bei allen Radtouren begleiten Sie örtliche Radguides, dies sich bestens in der jeweiligen Region auskennen und Ihnen auch allerhand über Land und Leute erzählen können.




Welche Ausrüstung benötige ich für die Radtouren?


Wir möchten Sie bitten während der Radtouren einen Fahrradhelm zu tragen. Außerdem sollten Sie im Besitz einer Reiseversicherung sein, insbesondere Haftpflicht-, Unfall- und Reisekrankenversicherung sind empfehlenswert, da Sie als Radfahrer ein erhöhtes Haftungsrisiko bei Unfällen tragen.




Für wen könnte sich eine Reiserücktrittsversicherung lohnen ?


Reiserücktrittsversicherungen lohnen sich vor allem bei lange im Voraus gebuchten Reisen und bei teuren Reisen. Auch für Familien mit Kindern oder für mehrere Personen im Seniorenalter könnte der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sinnvoll sein. Gleiches gilt, wenn die Stornokosten ein großes Loch in die Haushaltskasse reißen würden oder ein anderes erhöhtes Storno-Risiko besteht. Diese Versicherung übernimmt die Kosten, wenn die Reise aus versicherten Gründen unerwartet storniert, verspätet angetreten, abgebrochen oder sogar verlängert werden muss. Die Versicherer übernehmen im Versicherungsfall die Storno- oder auch Reiseabbruchkosten und leisten Ersatz für nicht beanspruchte Reiseleistungen. Jeder sollte aber stets individuell entscheiden, ob diese zusätzliche finanzielle Absicherung der Stornokosten sinnvoll ist. Auch für Reisende mit Vorerkrankungen könnte sich eine Reiserücktrittsversicherung bezahlt machen. Allerdings sind nur nicht vorhersehbare und akut eintretende Erkrankungen bzw. unerwartete Verschlechterungen bereits bestehender Erkrankungen versichert. Ratsam ist es, vor Reiseantritt mit dem behandelnden Arzt zu sprechen, um die Reisefähigkeit bestätigen zu lassen. Zudem sollten Reisende mit Vorerkrankungen Medikamente in ausreichender Menge mitnehmen. Bei allen Reisen in das Ausland ist grundsätzlich immer der Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung empfehlenswert. Quelle:https://www.zdf.de/verbraucher/volle-kanne/videos/reiseruecktritt-100.html




Kooperation mit HanseMerkur


Mit dem Abschluss einer Reiserücktritts­versicherung bei der HanseMerkur sichern Sie sich viele Vorteile, dazu gehören: - Bei Nichtantritt: Wir erstatten Ihnen anfallende Stornokosten, falls Sie Ihre Reise aus Gründen wie z. B. eine uner­wartete schwere Krankheit, Impf­unver­träglichkeit, Arbeitsplatz­wechsel, Kurz­arbeit oder Schwanger­schaft absagen müssen. - Bei verspätetem Reiseantritt: Wir erstatten Ihnen die zusätzlichen Hinreise-Mehr­kosten und nicht in Anspruch genommene Reise­leistungen, wenn Sie aus einem der versicherten Gründen Ihre Reise verspätet antreten. - Bei Umbuchung: Ohne Angaben von Gründen erstatten wir Ihnen Um­buchungs­kosten bis 30 Euro, wenn Sie bis 42 Tage vor Reise­beginn Ihre Reise umbuchen. Buchen Sie Ihre Reise aus einem der versicherten Gründe um, werden die Umbuchungs­kosten erstattet. - Entscheiden Sie sich für eine Reiserücktritts­versicherung mit Urlaubsgarantie (Reise­abbruch­versicherung) und Sie müssen Ihre Reise innerhalb der ersten Reise­hälfte (max. innerhalb der ersten 8 Tage) abbrechen, erstatten wir Ihnen den gesamten Reise­preis. Erfolgt der Reise­abbruch in der zweiten Reise­hälfte (spätestens ab dem 9. Tag) erstatten wir Ihnen nicht genutzte Reise­leistungen. Verlängert sich Ihre Reise, beispiels­weise aufgrund von Lawinen, Erdbeben oder Wirbel­stürmen, erstatten wir Ihnen die zusätzlichen Unterkunfts- und Reisekosten, die durch den verlängerten Aufenthalt entstehen. - Entscheiden Sie sich für eine Jahres-Reiserücktritts­versicherung mit Urlaubsgarantie (Reise­abbruch­versicherung) ist jede Reisen innerhalb eines Jahres versichert.





Aktuelle Informationen in Zusammenhang mit Coronavirus

Wie sehen die Hygienestandards aus ?


- Die Buchung Ihrer Reise ist bequem über das Telefon oder online möglich. - Unsere Reisen führen in Regionen, Hotels und Einrichtungen, die alle durch die Behörden freigegeben worden sind. - Wir arbeiten mit ausgewählten Partnern zusammen, die sich alle an die Hygieneempfehlungen des Robert-Koch-Instituts halten. - Eine Reiseteilnahme kann nur erfolgen wenn Sie keine Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen. Eine Reiseteilnahme ist auch ausgeschlossen, wenn Sie in den letzten 14 Tagen vor Reiseantritt Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person standen. - Das Ein-und Ausladen des Gepäcks erfolgt durch unser Personal. - Es erfolgt eine verbindliche Sitzplatzverteilung für die gesamte Reise. - Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Ein-und Ausstieg und während der Fahrt ist vorgeschrieben. Für Gäste ohne eigenen Mund-Nasen Schutz sind Masken beim Fahrer erhältlich. - Handdesinfektionsmittel und Papierhandtücher werden für alle Gäste bereitgestellt. - Bitte beachten Sie die Sicherheitsanweisungen und Durchsagen unseres Personals. - Verkauf an Bord ist auf abgepackte Getränke beschränkt. - Wir sorgen für eine ständige Frischluftzufuhr im Bus; zudem werden zusätzliche Pausen eingelegt, um einen regelmäßigen Luftaustausch zu gewährleisten. - Der Bus wird vor und nach der Reise umfangreich desinfiziert. (Stand 15.06.2020)





© 2020 by Omnibusunternehmen Paul Knühl e.K.

  • White Facebook Icon
  • Weiß Pinterest Icon
  • White Instagram Icon
0