Windischgarsten - Urlaub im Sperlhof / 11.09.2020- 15.09.2020

485,00 €Preis
Zimmerbelegung
  • Unsere Leistungen

    • Fahrt im modernen Fernreisebus 
    • 4x Übernachtung mit Sperlhof` s Verwöhnhalbpension
    • Begrüßungsgetränk
    • Tanzabend mit einem Alleinunterhalter
    • 1-stündiger Ortsrundgang in Windischgarsten
    • Berg- und Talfahrt mit der Wurzeralm-Standseilbahn 
    • Eintritt Nationalpark-Besucherzentrum und Panoramaturm auf dem Wurbauerkogel
    • Rundfahrt mit dem Bummelzug auf der Tauplitzalm
    • Eintritt und Führung Klosterbibliothek Stift Admont
    • 1-stündige Rundfahrt mit dem Hauley am Erzberg
    • Ganztägiger Reiseleiter für die Ausflugsfahrt nach Admont und zum Erzberg
    • Aufenthalt in Regensburg auf der Rückreise
    • Freie Benutzung des hoteleigenen Hallen- und Außenpools sowie der Saunalandschaft
       
  • Verlauf

    1. Tag: Anreise nach Windischgarsten
    Anreise über Nürnberg und Passau nach Oberösterreich in die Nationalparkregion Pyhrn-Priel. Windischgarsten liegt eingebettet in eine herrliche Landschaft umgeben von den Bergen der Kalkalpen. Im Laufe des Nachmittags Zimmerbezug im Hotel „Sperlhof“ bei der Familie Gössweiner, bei der wir seit Jahren mit Reisegruppen immer wieder gerne zu Gast sind. Bei Kaffee und hausgebackenem Kuchen stimmen Sie sich auf gemütliche Urlaubstage ein. Anschließend haben Sie noch Zeit bei einem Spaziergang die Umgebung zu erkunden oder Sie erfrischen sich im Hallen- oder Außenpool des Hotels. Am Abend dürfen Sie sich auf ein leckeres 4-Gang-Menü freuen.

    2. Tag:    Windischgarsten – Wurzeralm – Wurbauerkogel 
    Am Vormittag nehmen Sie an einem 1-stündigen Ortsrundgang durch die Marktgemeinde Windischgarsten teil. Anschließend fahren Sie mit der Standseilbahn hinauf auf die 1.400 m hoch gelegene Wurzeralm und haben hier die Möglichkeit zu einem Spaziergang um das größte Nieder- und Hochmoorgebiet in den östlichen Kalkalpen. Im Laufe des Nachmittags kehren Sie zum Kaffeetrinken ins Hotel zurück. Danach haben mit dem Bus hinauf auf den Wurbauerkogel, von dessen Panoramaturm aus Sie das herrliche Panorama über Windischgarsten genießen können. Außerdem besuchen Sie hier das Nationalpark Besucherzentrum. Rechtzeitig zum Abendessen kehren Sie wieder ins Hotel zurück.

    3. Tag: Tauplitzalm
    Heute lassen wir Ihnen ausreichend Zeit um gemütlich sich am reichhaltigen Frühstück zu bedienen. Gegen 9.30 Uhr starten Sie zu einem Ausflug auf die Tauplitzalm. Durch das Ennstal und vorbei an dem markanten Grimming fahren Sie nach Bad Mitterndorf. Auf der privaten Panoramastraße geht es mit dem Bus hinauf auf die Tauplitzalm (1.600 m ü.d.M.) in das wunderschöne Almgebiet, das eine bezaubernde Flora und Fauna für seine Besucher bereithält. Mit einem Bummelzug erkunden Sie in gemütlichem Tempo das 6-Seen-Hochplateau. Zur Mittagszeit besteht die Möglichkeit zur Einkehr im Almgasthof „Hollhaus“. Anschließend fahren Sie wieder zurück nach Windischgarsten. Sicherlich sind Sie schon gespannt, welch eine leckere Mehlspeise die Nachmittagsjause für Sie bereithält. Danach haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung, bevor das Abendessen für Sie angerichtet wird.

     

  • weiterer Verlauf

    4. Tag: Stift Admont– Nationalpark Gesäuse– Erzberg, größter Tagebau Mitteleuropas
    Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie über den Pyhrnpass in die benachbarte Steiermark zu dem bekannten und sehenswerten Stift Admont. Während einer 40-minütigen Führung besichtigen Sie die weltweit größte Klosterbibliothek. Anschließend fahren Sie durch den Nationalpark „Gesäuse“ zum steirischen Erzberg, dem größten Tagebau Mitteleuropas. Zunächst können Sie von einem Parkplatz aus, die enorme Dimension des pyramidenförmigen Erzbergs bestaunen, bevor Sie mit dem zu einem Besucherfahrzeug umgebauten Schwerlastkraftwagen „Hauley“ eine 1-stündige Rundfahrt durch den aktiven Tagebau unternehmen. Zur Nachmittagsjause kehren Sie wieder in Ihr Hotel zurück. Abendessen.

    5. Tag:  Heimreise 
    Heute treten Sie die Heimreise an. Zur Mittagszeit legen Sie in Regensburg eine Pause ein.

     

  • Hotel

    Verwöhnhotel Sperlhof
    Sie wohnen im sehr beliebten Hotel Sperlhof in Windischgarsten. Besonders hervorzuheben ist die ausgezeichnete Küche des Hotels. Sie dürfen sich auf Sperlhof`s  ¾ Verwöhnpension freuen, zu der ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, eine Nachmittagsjause mit hausgemachten Mehlspeisen, Kaffee, Tee und Säfte, ein 4-Gang Verwöhnmenü plus Salatbuffet sowie frisches Obst gehören und zu späterer Stunde können Sie sich am Jausenwagen bedienen. Die Hotelzimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche, WC, Haarfön, Bademantel, Telefon, Sat-TV, Safe und größtenteils Balkon. Ein Wellnessbereich mit Hallen- und Freibad sowie mehreren Saunen runden das Hotelangebot ab. Gerne können Sie sich auch bei der hoteleigenen Masseurin einen Termin geben lassen.

© 2020 by Omnibusunternehmen Paul Knühl e.K.

  • White Facebook Icon
  • Weiß Pinterest Icon
  • White Instagram Icon
0