Die Uckermark - Natur und Kultur im Nordosten von Berlin / 01.10.-05.10.21

Die Uckermark - Natur und Kultur im Nordosten von Berlin / 01.10.-05.10.21

489,00 €Preis

Mitten in der Uckermark im Thermalsoleheilbad Templin wohnen Sie im „Ahorn Seehotel Templin“. Umrandet von malerischen Wäldern lädt der wunderschöne, glasklare Lübbesee mit hoteleigenem Badestrand zum Verweilen und Erholen ein. Auf der Hotelfassade erstrahlt die Uckermark als farbenfrohe und expressionistische Fassadenmalerei und ist damit eines der größten Fassadenkunstwerke Europas.

 

    • Fahrt im modernen Fernreisebus
    • 4x Übernachtung im 3* S Ahorn Seehotel in Templin
    • 4x reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet inkl. Gesunder VitalEcke
    • 4x vielfältiges und umfangreiches Abendbuffet mit wechselnden Hauptgängen, vegetarischen Gerichten, großer Salatbar und leckerer Dessertvielfalt sowie laktose- und glutenfreien Speisen
    • Abendentertainment im Hotel
    • Freie Nutzung des Hotel Innenpools
    • 1x geführte Uckermark-Rundfahrt mit dem Bus
    • Schifffahrt durch das Schiffshebewerk Niederfinow, eines der ältesten, sich noch im Betrieb befindlichen seiner Art.
    • Besuch des imposanten Klosters Chorin, dessen Schönheit und Akustik Seinesgleichen sucht.
    • 1x geführter Tagesausflug nach Himmelpfort, Lychen und Annenwalde
    • Orgelkonzert in der Schinkelkirche im schönen Künstlerort Annenwalde
    • Besuch beim „Weihnachtsmann“ im Weihnachtsort Himmelpfort
    • Verkostung von Pralinen sowie 1 Tasse Heiße Schokolade in der Chocolaterie Lychen
    • 1x geführter Tagesausflug an die Mecklenburgische Seenplatte
    • Schifffahrt auf der Müritz, Deutschlands größtem Binnensee, von Röbel nach Waren
    • Besichtigung der schönen Altstadt von Waren
  • 1. Tag: Anreise nach Templin

    Vorbei an Leipzig und Berlin erreichen Sie am späten Nachmittag Ihren Urlaubsort Templin. Zimmerbezug und Abendessen.

    2. Tag: Uckermark-Rundfahrt

    Mit Ihrem Reiseleiter fahren Sie durch die Schorfheide zum Jagdschloss Groß Schönebeck. Bei einer Führung erfahren Sie Interessantes aus der Geschichte der Region von Kaisers Zeitenüber das Dritte Reich bis heute. Anschließend geht es weiter zum Schiffshebewerk Niederfinow. Sie erleben hautnah bei einer Schleusung die Faszination dieses nach wie vor funktionierenden Industriedenkmals mit einem der größten und ältesten Schiffshebestühle Europas. Danach besuchen Sie das berühmte Kloster Chorin und fahren schließlich durch das „Kleine Boitzenburger Land“ zurück zum Hotel. Abendessen.

    3. Tag: Himmelpfort, Lychen und Annenwalde

    Zunächst zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter den Künstlerort Annenwalde mit seiner Kunstglashütte, dem Skulpturenpark und den 13 gläsernen Sonnenuhren. In der Schinkelkirche erleben Sie ein Orgelkonzert auf einer restaurierten Barockorgel. Danach besuchen Sie das „Kirchlein im Grünen“ in Alt Pracht, bevor Sie das „Flößerstädtchen Lychen“ umgeben von 7 Seen erreichen. Nach einem Spaziergang am Seeufer, bei dem Ihnen schöne Ausblicke geboten werden, fahren Sie nach Himmelpfort. In dem Weihnachtsort können Sie den Weihnachtsmann, das Weihnachtspostamt und Weihnachtsmannstube (Eintritt extra) besuchen. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch in der traditionsreichen Chocolaterie. Bei einer Führung erfahren Sie alles über die Herstellung der feinen Schokoladenprodukte. Eine Tasse Heiße Schokolade und ein Stück Kuchen darf dabei nicht fehlen! Am späten Nachmittag Rückkehr zum Hotel und Abendessen.

    4. Tag: Mecklenburgische Seenplatte

    Ihr heutiger Ausflug führt Sie zunächst zum Schloss Rheinsberg, dem Jugendschloss Friedrich des Großen, bevor es an die Müritz, dem „Kleinen Meer“, weitergeht. Bei einer Schiffstour auf der Müritz von Röbel nach Waren genießen Sie maritimes Flair. Die restaurierte Altstadt und der Hafen von Waren laden zum Bummeln ein. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

    5. Tag: Rückreise